1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Vegetarische Gerichte

Menestra - ein Gemüsegericht aus Aragonien

Der Sternekoch Josechu Corella vom Restaurant Bal d`Onsera in Zaragoza nimmt für eine Menestra auf aragonesische Art Gemüse der Saison.

Rezept

Zutaten

- Borretsch (auch Gurkenkraut genannt)

- Artichocken

- Zuckerschoten

- Zucchini

- Schinken von Teruel (wahlweise andere spanische Schinkensorte)

- Ei

- Olivenöl

- Consommé aus Schinkenknochen, gebunden mit Kartoffelmehl

- Karottenpüree

- Blumenkohlpüree

- geröstete Brotkrümel

Zubereitung

Das Gemüse putzen und jede Sorte einzeln in heißem Wasser kochen, dann in Eiswasser abschrecken. Beiseite stellen. Den Schinken so fein wie möglich aufschneiden.

Eine Plastikfolie mit Sonnenblumenöl beträufeln, das Ei darin aufschlagen, salzen, die Folie wie ein Säckchen zusammenfalten und zubinden, darauf achten, dass möglichst keine Luft im Säckchen ist.

Das Ei dann ca. 3 Minuten im heißen Wasser ziehen lassen, so dass das Eiweiß fest wird. Das Ei vorsichtig aus dem Säckchen nehmen, am besten mit einem Löffel, und es auf den Teller setzen.

Rundherum das Gemüse und die beiden Püreesorten anrichten.

Das Ganze mit dem Consommé begießen, dann den Schinken darauf legen und die Brotkrümel über das Ei geben.

Anmerkung: am besten ist es, das Gemüse in der Mikrowelle zu erhitzen und danachetwas Olivenöl (virgen extra) darüber geben.

Audio und Video zum Thema