1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Meisterschaft im Weihnachtsbaumwerfen

Ein niederländischer Kneipenwirt hat eine zur Jahreszeit passende neue Sportart erfunden: das Weihnachtsbaumwerfen. Am kommenden Freitag (14. Dezember 2001) soll nach Zeitungsberichten in Beilen die erste niederländische Meisterschaft stattfinden. Die Teilnehmer müssen mit Holzschuhen, Holzhackerhemd und Weihnachtsmannmütze am Start erscheinen. Sie dürfen ihren eigenen Weihnachtsbaum mitbringen, sofern er mindestens 1,60 Meter hoch ist. Der Baum muss mit dem dicken Ende des Stammes zuerst geworfen werden, schreiben die Wettkampfregeln vor. Erfinder Ruud Pangkey will nun auch das Weihnachtsbaum-Dartspiel in den Niederlanden einführen. Dabei werden Weihnachtsbäume als überdimensionale Pfeile auf eine riesige Scheibe aus Stroh geworfen.