1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Mehrweg nicht populär

Immer weniger Verbraucher greifen in Deutschland zu Mehrwegflaschen. Wie das Nürnberger Marktforschungsunternehmen GfK ermittelte, sank bei alkoholfreien Getränken der Anteil im ersten Halbjahr 2008 auf 27,2 Prozent. Das waren 2,6 Punkte weniger als im Gesamtjahr 2007. Vor der Einführung des Dosenpfandes im Jahr 2003 lag der Anteil bei 51,5 Prozent. Eigentlich sollte das Pfand auf Dosen und andere Einwegverpackungen die Mehrwegquote auf Dauer deutlich erhöhen. Mittlerweile sind aber Einwegflaschen aus Plastik mit einem Anteil von 63 Prozent die mit Abstand meist genutzte Verpackungsart bei alkoholfreien Getränken.