1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Nahost

Mehrere Tote bei Gewalttaten

In der Nähe der Büros des irakischen Predigers Muktada al Sadr im Osten Bagdads ist am Dienstag (25.4.2006) eine Bombe in einem Kleinbus explodiert. Dabei kamen nach Polizeiangaben zwei Zivilpersonen ums Leben, drei wurden verletzt. Mehrere Geschäfte wurden beschädigt. Ein Augenzeuge berichtete, kurz vor der Detonation sei ein Mann von dem Kleinbus weggelaufen. Bei fünf weiteren Bombenanschlägen und zwei Überfällen wurden am Dienstag nach Polizeiangaben zwei Iraker getötet und neun Menschen verletzt. Bei den Verletzten handelt es sich um sechs Iraker und drei US-Soldaten. Ferner wurden in Bagdad die Leichen von fünf gefolterten Irakern aufgefunden. Auch in Basra wurde eine Leiche entdeckt.

  • Datum 25.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8JGZ
  • Datum 25.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8JGZ