1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Mehr Passagiere, mehr Fracht

Die internationale Luftfahrt hat nach Angaben des Branchenverbandes IATA im vergangenen Jahr deutlich mehr Passagiere und Fracht befördert als im Jahr zuvor. Der Passagierverkehr sei um rund 15 Prozent und das Frachtaufkommen um 13 Prozent gestiegen, erklärte der Internationale Luftfahrtverband IATA am Montag. Vor allem die Region Asien-Pazifik mit dem aufstrebenden Markt in China habe zugelegt und einen Zuwachs bei den Passagierzahlen von 20 Prozent verzeichnet. (IATA-Generaldirektor Giovanni Bisignani verwies jedoch darauf, dass die Fluggesellschaften trotz der Zuwächse dringend Kosten sparen müssen. Die Luftfahrtindustrie hat seit 2001 Verluste in Höhe von 35 Milliarden Dollar eingeflogen.)

  • Datum 01.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6Bp6
  • Datum 01.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6Bp6