1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Mehr Investoren durch Gründung der Polnischen Agentur für Wirtschaftsförderung?

Warschau, 20.11.2003, RZECZPOSPOLITA, poln.

Im März nächsten Jahres wird die Polnische Agentur für Wirtschaftsförderung ihre Tätigkeit aufnehmen. Sie wird versuchen, ausländische Firmen für Investitionen in Polen zu gewinnen und für unseren Export werben.

Für die Promotion Polens ist zur Zeit die Polnische Informationsagentur für Ausländische Investitionen (PAIZiZ) zuständig, zu deren Aufgaben es auch gehört, ausländische Investoren für Polen zu gewinnen. Diese Agentur hat jedoch nicht den Status einer Regierungsinstitution und deswegen ist auch ihr Tätigkeitsfeld beschränkt. Sie darf z. B. nicht im Namen der polnischen Regierung mit potentiellen Investoren verhandeln. Solch eine Lösung wurde jedoch in Tschechien eingeführt und die dortige Regierungsagentur "Invest" verfügt über solche Befugnisse. Die ausländischen Firmen können dort die meisten Informationen über die Geschäftsbedingungen in Tschechien erhalten. "Ein solches Modell muss auch in Polen eingeführt werden. Aus diesem Grunde wurde auch der Gesetzesentwurf über die Polnische Agentur für Wirtschaftsförderung vorbereitet", sagte uns Andrzej Szejna, der Wirtschaftsvizeminister.

Die Polnische Agentur für Wirtschaftsförderung soll eine starke juristische Person werden, die sich an der Ausarbeitung der Werbekampagne und an der Promotion Polens beteiligen wird. Zu ihren Aufgaben wird es nach dem Gesetz auch gehören, nach entsprechenden Investoren zu suchen, ihnen Angebote für einen Standort der Firma vorzustellen und mit ihnen zu verhandeln. Vielleicht wird sie sogar berechtigt, Abkommen oder Absichtserklärungen im Namen des Wirtschaftsministers zu unterzeichenen.

Dank dieser Maßnahmen wird auch die Zahl der Institutionen auf ein Minimum reduziert, mit denen ein ausländischer Investor in Kontakt treten muss. Die Polnische Agentur für Wirtschaftsförderung wird auch Befugnisse für die Veranstaltung von Messen, Geschäftstreffen und für die Vorbereitung von Werbematerial erhalten. (...) (Sta)

  • Datum 24.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4MnE
  • Datum 24.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4MnE