1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Mehr Fluggäste bei Air Berlin

Die Fluggesellschaft Air Berlin hat ihr Passagieraufkommen in diesem Jahr um 43 Prozent auf 9,6 Millionen Gäste gesteigert. Die Zunahme der Fluggastzahlen führt die Airline in erster Linie auf den im Herbst 2002 gestarteten City Shuttle zurück, der acht deutsche Flughäfen mit europäischen Großstädten wie London, Wien und Mailand verbindet. Die zweite tragende Säule des Geschäftes ist den Angaben der Mallorca-Flugverkehr. Hier sei das Unternehmen mit 2,9 Millionen Passagieren inzwischen Marktführer. Derzeit hat die Gesellschaft nach eigenen Angaben 44 Flugzeuge im Einsatz. Die Zahl der Mitarbeiter stieg in diesem Jahr um 500 auf etwa 2.200.

  • Datum 30.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4Uvd
  • Datum 30.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4Uvd