1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Mehr Einfluss auf Managergehälter gefordert

Aktionärsschützer wollen eine Abstimmung über die Höhe der Managergehälter in den Hauptversammlungen. Die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) forderte die Unternehmen Thyssen-Krupp, Siemens, Infineon und Wincor Nixdorf auf, das Votum ihrer Aktionäre zu den Vergütungssystemen einzuholen. Diese vier Aktiengesellschaften seien beispielhaft ausgewählt worden, weil sie den Reigen der jährlichen Aktionärstreffen im kommenden Jahr eröffnen, so die DSW. Solche Abstimmungen seien in Deutschland zwar freiwillig, und das Ergebnis nicht bindend. Das Votum der Eigentümer habe aber hohe Symbolkraft. Es gebe mehrere Fälle im europäischen Ausland, bei denen Managergehälter nach solchen Abstimmungen noch einmal überdacht worden seien.