1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa

Mehr Brücken in unserer Serie...

Europas Brücken erzählen Geschichten - von Fernweh, Ausgrenzung und Verständigung. Die Deutsche Welle stellt einige ganz besondere Brücken in einer mehrteiligen Serie in den nächsten Wochen vor.

default

Europa-Brücke Innsbruck

Österreich: Die Europabrücke

Die Europabrücke bei Innsbruck ist das Kernstück der österreichischen Brennerautobahn. Und sie ist das Nadelöhr für die sonnenhungrigen Nordlichter, die über die Alpen nach Italien, Österreich oder in die Schweiz wollen. In den 1960er-Jahren war das bogenförmige Bauwerk ein Meisterwerk der Ingenieurskunst, für 40 Jahre die höchste Brücke Europas. Einst als Relikt des Kalten Krieges mit militärischen Sperreinrichtungen und Sprengschächten ausgestattet, macht die Brücke heute vor allem zu Ostern und während der Sommerferien von sich reden: als neuralgischer Staupunkt.

Brücke über den Fluss Narva

Estland - Russland: Narvabrücke

Die Brücke über die sumpfige Narva verbindet Estland mit Russland. Bis zur Unabhängigkeit Estlands waren die Stadt Narva und das russische Iwangorod praktisch eine Stadt. Heute steht die Brücke auf der EU-Außengrenze und man braucht ein Visum, um auf die andere Seite zu kommen. Und so hält sich der Grenzverkehr in einem überschaubaren Rahmen. Dabei hat das russische Iwangorod durchaus ein Hinterland: Sankt Petersburg liegt nur 100 Kilometer entfernt. Aber gerade das schreckt die Esten: Sie haben Angst vor der Kriminalität, denn Sankt Petersburg gilt als gefährlichste Stadt Russlands Die Russen haben sich für die Abgrenzung der Esten revanchiert - mit einem 50 km breiten Sperrgürtel.

(AP Photo/Ponte di Messina SpA)

Italien: Messina-Brücke

Sie ist Berlusconis Prestigeprojekt: die Messina-Brücke, die ab 2017 Süditalien mit Sizilien verbinden soll. 2010 beginnen die Bauarbeiten für die Brücke der Superlative. Die Spannweite von 3300 Metern zwischen den Brückenpfeilern ist die größte der Welt. Auch die Pfeilerhöhe schlägt alles bisher Dagewesene. Doch die Brücke spaltet Italien: Kritiker nennen sie eine "Pharaonische Brücke", die Milliarden verschlingt und mitten in einem Erdbebengebiet stehen wird.

President Laszlo Solyom (C) walks back to Hungary on the bridge connecting Komarom, Hungary, and Komarno, Slovakia, after he was prohibited from entering Slovakia 21 August 2009. Solyom was about to pay a private visit to Slovakia to attend an unveiling ceremony of a statue of founder of the Hungarian state King Saint Stephen but Slovakian Prime Minister Robert Fico announced Solyom?s visit to Slovakia undesirable. EPA/SZILARD KOSZTICSAK +++(c) dpa - Report+++

Ungarns Präsident Solyom konnte die Brücke in die Slowakei nicht überqueren

Slowakei - Ungarn: Donau-Brücke

Die Donau-Brücke bei Komarno wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört. Die EU hat das Geld für den Wiederaufbau gegeben, als Symbol für das Zusammenwachsen in Europa. Tatsächlich fahren die Slowaken gerne über die Brücke, um auf der ungarischen Seite mit ihrem Euro preiswert einzukaufen. Doch zuletzt gab es auf der Brücke heftigen Streit: Der ungarische Präsident wollte privat über die Brücke in die Slowakei einreisen, um an einer Denkmalseinweihung für König Stephan teilzunehmen. Er wurde abgewiesen und musste umkehren. Die Slowaken schauen mit Argwohn auf die große ungarische Minderheit in ihrem Land. Mit einem Sprachverbot für offizielle Texte sollen die Ungarn gegängelt werden.

Quelle: Wikipedia. URL: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/12/Sellin_Seebr%C3%BCcke_nachts_1.jpg

Deutschland: Hochzeitsbrücke auf Rügen

Die wieder aufgebaute Seebrücke Sellin ist eine von nur drei Seebrücken in Deutschland. Das Seebrückengebäude mit Palmengarten und de Kaisersaal lassen die 1920er-Jahre wieder aufleben. Und es gibt dort auch ein Standesamt: Brücken haben eine besondere Anziehungskraft für Heiratswillige. Sie stehen für das, was sich die Ehepartner zum Ziel nehmen: lebenslang eine Brücke zueinander zu schlagen. Tatsächlich wird aber in Europa inzwischen jede zweite Ehe geschieden. Ist die Ehe in Europa ein Auslaufmodell oder wieder im Kommen? Für die Traupaare in Sellin ist das keine Frage.

Türkei: Bosporus-Brücke Istanbul, Autobahn-Hängebrücke verbindet Europa und Asien. Aerial view of the Bosporus bridge spanning the Bosporus straits in Istanbul, Turkey, Friday, April 7, 2006. Turkish authorities mandated an automatic toll system on the Bosporus Bridge as part of an attempt to decrease traffic on the congested bridges connecting the European and Asian sides of Istanbul, Turkey's largest city. Vehicles without an automatic pass will be fined or required to use another bridge. Istanbul is a sprawling city of some 12 million whose narrow, ancient streets are jammed with vehicle traffic for many hours each day. (AP Photo/Murad Sezer)

Türkei: Bosporus-Brücke

Als einzige Brücke der Welt verbindet die Bosporus-Brücke zwei Kontinente. Jeden Morgen setzt sich eine schier endlose Karawane von Fahrzeugen in Bewegung, um vom asiatischen in den europäischen Teil Istanbuls zu kommen. Dort befinden sich die meisten Arbeitsplätze. Die Brücke steht auch für die Westbindungen der der Türkei und ihren Wunsch, irgendwann in der EU anzukommen. Aber auch das alte Istanbul ist hier präsent: Im Schatten der Brücke steht der Holzpalast einer Pascha-Tochter und die Angler hoffen auf einen guten Fang.

Autoren: Dagmar Michel/Christian Uhlig

Redaktion: Bernd Riegert