1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Mehr Autozulassungen in Europa

Europas Automarkt ist im Januar deutlich gewachsen. Die Zahl der Pkw-Neuzulassungen stieg nach Angaben des Branchenverbandes ACEA um 2,6 Prozent. In den 23 größeren EU-Ländern und den drei Efta-Staaten Norwegen, Island und Schweiz seien 1,26 Millionen neue Autos zugelassen worden, teilte die Europäische Vereinigung der Automobilhersteller (ACEA) am Donnerstag in Brüssel mit. Unter den fünf wichtigsten Märkten der Region hatte Deutschland mit 10,8 Prozent mehr Zulassungen die größten Zuwächse. Einen Rückgang um 13,3 Prozent gab es dagegen in Großbritannien.

  • Datum 16.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7zzK
  • Datum 16.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7zzK