1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Mehr Arbeitslose in EU

Die Arbeitslosenquote in der Europäischen Union (EU) ist im Mai auf 7,6 Prozent gestiegen. Im Vormonat hatte sie bei 7,5 Prozent gelegen, wie das EU-Statistikamt Eurostat am Dienstag in Luxemburg berichtete. Damit waren im Mai rund 13,4 Millionen Menschen in der EU arbeitslos. In den zwölf Euro-Staaten lag die Quote unverändert bei 8,3 Prozent. Für Deutschland meldete Eurostat eine Zunahme auf 8,1 Prozent im Mai nach 8,0 Prozent im April. Die niedrigste Arbeitslosenquote verzeichnete demnach unverändert Luxemburg mit 2,3 Prozent, die höchste weiterhin Spanien mit 11,4 Prozent.

  • Datum 02.07.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2SS2
  • Datum 02.07.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2SS2