1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Mehr als 300 Tote nach Beben in Chile

Es ist eines der stärksten Erdbeben, das je gemessen wurde. Seine Folgen werden dennoch wohl nicht so verheerend sein wie auf Haiti, denn Chile baut seit Jahrzehnten erdbebensicher. Doch selbst das reichte diesmal nicht: In einigen Orten an Chiles Küste blieb kaum ein Stein auf dem anderen. 300 Tote werden bis jetzt gemeldet und diese Zahl wird weiter steigen, heißt es aus dem Innenministerium. Denn noch immer werden viele Menschen vermisst.

Video ansehen 01:46