1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Mehdorn verurteilt geplanten Investitionsabbau


Bahnchef Hartmut Mehdorn hat die geplante Kürzung der Investitionen in den Schienenverkehr scharf kritisiert. Mehdorn
sagte bei einer Veranstaltung zum zehnjährigen Bestehen der Bahn AG, er könne nicht verstehen, dass verantwortliche Politiker diese Infrastruktur-Investitionen als «abbauwürdige Subventionen» betrachteten. Mehdorn zog eine positive Bilanz der Bahnreform, die 1994 mit der aktienrechtlichen Privatisierung und der Entschuldung von Bundes- und Reichsbahn begann.

  • Datum 14.01.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4ZNx
  • Datum 14.01.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4ZNx