1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Megafusion in US-Kupferbranche

In der Kupferbranche ist die Mega-Fusion von Phelps Dodge mit dem kleineren US-Rivalen Freeport zum Weltmarktführer beschlossene Sache. Die Aktionäre beider Konzerne stimmten dem Zusammenschluss am Mittwoch auf ihren Hauptversammlungen mit jeweils rund 98 Prozent der Stimmen zu. Nachdem Freeport selbst mit seinen Zukaufplänen erfolglos geblieben war, wird er nun vom kleineren Rivalen Phelps für knapp 26 Milliarden Dollar geschluckt. Das fusionierte Unternehmen wird seinen Sitz in Phoenix/Arizona haben, wo bislang Phelps residierte. Die Fusion zum größten börsennotierten Kupferproduzenten soll bis Ende März abgeschlossen sein.

  • Datum 15.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/A0k9
  • Datum 15.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/A0k9