1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Mega-Dirndl

Das größte Dirndl der Welt ist im oberbayerischen Miesbach enthüllt worden. Ein Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde ist dem überdimensionalen Trachtenkleid nach Angaben
des Miesbacher Trachtenvereins sicher. Unter dem Beifall von mehreren Hundert Zuschauern enthüllte der Vereins- Vorsitzende Ernst Mittermaier das Dirndl auf dem Marktplatz.

Die Dirndlschneiderin Fanny Probst aus Darching nähte das 4,70 Meter lange Trachtenkleid in rund 240 Stunden in einer Garage. Dabei wurden 73 Meter Stoff verbraucht. Der Unterrock besteht aus 36 Metern Spitze, der schwarze Rock ist von einem 18 Meter langen Samtband eingesäumt. Allein für die rot-grün-beige karierte Schürze verbrauchte die Schneiderin acht Meter Stoff.