1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Projekt Zukunft

Medizin - Porträt einer Knochenzeichnerin

Priska Inauen hat einen besonderen Job: Sie zeichnet Knochen. Und zwar für eine medizinische Stiftung im schweizerischen Davos. 4000 Knochenillustrationen hat sie bisher angefertigt.

An undated handout picture made available on 06 May 2010 by the Spanish National Research Council (CSIC) shows the skull of a Neanderthal man that has been used by an international team of experts to decode the first draft of the genome of the Neanderthal man. The analysis has revealed that the Eurasian 'Homo Sapiens' shares from 1 to 4 per cent of his DNA with the Neanderthal man, which, according to the scientists, could have happened by a crossing after the Eurasian 'Homo Sapiens' men left Africa. EPA/CSIC / HO MANDATORY CREDIT. EDITORIAL USE ONLY. NO SALES

Die Zeichnerin geht dafür auch in den OP-Saal, innerhalb kürzester Zeit muss sie die schwierigsten Brüche verstehen, um sie detailgenau nachzeichnen zu können.
Das Ziel: Ein virtuelles Nachschlagewerk für Chirurgen auf der ganzen Welt, das die Operationen rundum sicherer und einfacher machen soll.

Audio und Video zum Thema