1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Mazda bestens im Geschäft

Der japanische Autobauer Mazda hat im abgelaufenen Geschäftsjahr dank Spitzenverkäufen in Europa Rekordergebnisse eingefahren. Wie das Unternehmen am Freitag bekanntgab, stieg der Gewinn um 24,5 Prozent auf 91,8 Milliarden Yen (562 Millionen Euro). Der Umsatz kletterte auf den Höchststand von 3,48 Billionen Yen. Dazu trug neben dem guten Europageschäft auch ein schnelles Wachstum auf anderen Märkten sowie die Einführung neuer Modelle bei. In Europa erhöhte sich der Absatz um 7,4 Prozent auf den Rekord von 327 000 Fahrzeugen, während der Absatz in China um 21,8 Prozent auf 101 000 Autos sank. Hintergrund ist die Produktionseinstellung des 323 sowie der Premacy-Modelle.