1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Max-Ophüls-Filmfestival eröffnet

In Saarbrücken ist am Montagabend (27.1.) das 25. Max-Ophüls-Filmfestival eröffnet worden. Eröffnungsfilm war das Road-Movie "Olgas Sommer" von Nina Grosse, die schon 1991 den Ophüls-Preis gewann. Insgesamt werden 30 Filme gezeigt, fünf davon als Uraufführung. Drei Filme haben ihre deutschen Erstaufführungen. Die Preisverleihung findet am 1. Februar statt.

Das Ophüls-Filmfestival wurde 1980 gegründet. Der 1902 in Saarbrücken geborene Namensgeber Max Ophüls gilt als einer der großen europäischen Regisseure des 20. Jahrhunderts.

  • Datum 27.01.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4bea
  • Datum 27.01.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4bea