1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reporter

Matthias Kopp findet ein Stück Deutschland - mitten in Paraguay

Die Kolonie Menno im Nordwesten Paraguays ist die Heimat tausender Mennoniten deutscher und niederländischer Abstammung. Heute leben hier rund 10.000 Menschen.

default

Reporter Matthias Kopp hat sich in Menno umgeschaut. Er besucht die Molkerei der Gemeinde, die ganz Paraguay mit Milchprodukten beliefert und diese auch in die benachbarten Mercosur-Länder exportiert. Er besichtigt eine Einrichtung für geistig Behinderte, erfährt dort das fürsorgliche Prinzip der Mennoniten. Und er beobachtet, wie die Mennoniten mit den Ureinwohnern Paraguays zusammenleben. Matthias Kopp erlebt in Menno eine Gemeinschaft voller Widersprüche, zwischen Fortschritt und Rückständigkeit, zwischen Isolation und Integration.

Audio und Video zum Thema