1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Matthäus-Maier neue Chefin der KfW-Bankengruppe

Die frühere SPD-Politikerin Ingrid Matthäus-Maier hat am Sonntag (1.10.06) die Spitzenposition bei der staatseigenen KfW-Bankengruppe übernommen. Die 61-Jährige löste plangemäß Hans Reich als Sprecherin des Vorstands ab, weil dieser in den Ruhestand wechselt. Matthäus-Maier gehört bereits seit 1999 dem Vorstand der Förderbank an. Nachfolger in dem Gremium mit ihren bisherigen Zuständigkeiten wird der Generalbevollmächtigte Günther Bräunig (50).

Die KfW-Bankengruppe vergibt Förderkredite an Unternehmen und Privatpersonen, ist in der Entwicklungshilfe tätig und "parkt" für die Bundesregierung Aktienanteile an ehemaligen Staatsunternehmen wie der Deutschen Telekom und der Deutschen Post.

  • Datum 01.10.2006
  • Schlagwörter KfW
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Bzh
  • Datum 01.10.2006
  • Schlagwörter KfW
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Bzh