1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Matiss aus Lettland

Matiss hat große Pläne: Er möchte in Deutsch ein Zertifikat machen und später als Dolmetscher bei der EU arbeiten. An den Deutschen schätzt er ihre Freundlichkeit. Einen freien Tag würde er am Strand verbringen und ...

Audio anhören 02:23

Matiss aus Lettland – das Porträt als MP3

Name: Matiss

Land: Lettland

Geburtsjahr: 1994

Beruf: Schüler

Ich lerne Deutsch, weil …
es mir im Leben weiter helfen wird.

Mein erster Tag in Deutschland war …
interessant und stressig zugleich. Ich bin zum ersten Mal in meinem Leben geflogen. Am Flughafen hatten wir aber Probleme mit dem Gepäck.

Das ist für mich typisch deutsch:
Fußball, Bier, Wurst, klassische Musik.

In dieser deutschen Stadt würde ich gern leben:
In Rostock, weil es am Meer liegt und ich dann jeden Tag schwimmen könnte.

Das werde ich an der deutschen Sprache nie verstehen:
Für mich bleibt unverständlich, welchen Unterschied es zwischen den Artikeln „den“ und „dem“ gibt.

Diesen deutschen Dialekt würde ich gern sprechen:
Ich kenne noch keine Dialekte. Ich würde mir aber einige anhören und dann entscheiden, welchen ich lernen möchte.

An einem freien Tag in Deutschland würde ich …
am Strand liegen und faulenzen.

Das fehlt mir aus Deutschland in meiner Heimat:
Ich vermisse in Lettland die freundlichen Menschen. Die Letten sind vor allem wegen der politischen Lage im Land sehr pessimistisch.

Mein deutsches Lieblingswort:
Das ist der Vorname Thaddäus. Er klingt gut.

Mein größter Wunsch oder Traum ist:
Ich würde gerne in Deutschland studieren und anschließend bei der EU in Brüssel als Dolmetscher arbeiten.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads