1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Umwelt

Mathe in der Medizin – der Computertest für neue Medikamente

Wie genau wirken Medikamenten in unserem Körper? Um solche Vorgänge besser zu verstehen, entwerfen Wissenschaftler des Berliner Zuse-Zentrums dreidimensionale Bilder der biochemischen Vorgänge in unserem Innern.

default

Dann können sie virtuell testen, ob und wie Arzneistoffe wirken. Aber auch, wie diese sich verbessern lassen, Nebenwirkungen verringert oder gar ausgeschaltet werden können. Mit der virtuellen Wirkstoff-Analyse lassen sich Medikamente in sehr viel kürzerer Zeit entdecken als bisher.

Und auch bei der Diagnose sind Mathematik und Computer heute unverzichtbar: Für Strahlentherapien berechnen Radiologen heute Dosis, Ort und Dauer einer Behandlung vorab im Computer, damit die aggressiven radioaktiven Strahlen auch wirklich nur krankes Gewebe treffen.

Die Mathematiker des Zusezentrums können sich sogar vorstellen bald so viele medizinische Daten zu verarbeiten, dass Ärzte sich künftig zuerst die Daten genau anschauen und danach die Patienten.

WWW-Links

Audio und Video zum Thema