1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Mateo aus Spanien

Warum stehen wichtige Informationen am Satzende? Für Mateo ist das nicht nachvollziehbar. Sein praktischer Tipp, um neue Wörter zu lernen: Immer ein Notizbuch dabei haben. So vergisst man auch das Wort „wunderbar“ nicht.

Audio anhören 02:09

Mateo aus Spanien

Name: Mateo

Land: Spanien

Geburtsjahr: 1995

Ich lerne Deutsch …
aus beruflichen Gründen. Ich möchte Übersetzer werden.

Mein erster Tag in Deutschland war …
im Jahr 2003. Ich habe mit meinen Eltern die Ferien in Hamburg verbracht.

Das ist für mich typisch deutsch:
Brezel.

Was ist in Deutschland so wie in meiner Heimat:
Gar nichts. Beide Länder sind sehr verschieden.

In dieser deutschen Stadt würde ich gern leben:
In Berlin. Es ist eine weltoffene Stadt.

Das werde ich an der deutschen Sprache nie verstehen:
Warum die wichtigen Informationen am Satzende stehen. Ich finde das schwer und wenig nützlich.

Mein deutsches Lieblingswort:
Wunderbar. Es unterscheidet sich von den meisten anderen Wörtern.

Welche deutschen Wörter ich immer verwechsele:
„Wieder“ und „weiter“.

Mein liebstes deutsches Sprichwort:
Die Zeit ist der beste Arzt“. In Spanisch gibt es ein ähnliches Sprichwort.

Mein größter Wunsch oder Traum ist:
Um die Welt zu reisen.

Mein Tipp für andere Deutschlerner:
Habt ein Notizbuch dabei, um Wörter aufzuschreiben und euren Wortschatz zu erweitern.

Das würde ich von einer/einem Deutschen gern wissen:
Was denkst du über Spanien?

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads