1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Massiver Stellenabbau bei japanischer Fluggesellschaft JAL

Nach hohen Verlusten hat die Fluggesellschaft Japan Airlines (JAL) den Abbau von 4.300 Arbeitsplätzen angekündigt. Das sind mehr als acht Prozent aller Beschäftigten. Die größte japanische Fluggesellschaft erklärte, die Kürzungen seien Teil eines umfassenden Sanierungsplans. Zugleich teilte das Unternehmen mit, dass im letzten Quartal ein Verlust von fast 70 Millionen Euro angefallen sei. Nach mehreren Sicherheitspannen hat JAL zuletzt viele Passagiere an den Konkurrenten All Nippon Airways verloren.

  • Datum 06.02.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9ocg
  • Datum 06.02.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9ocg