1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Massenentlassungen in der polnischen Hüttenindustrie

- 7 000 Personen werden ihren Arbeitsplatz verlieren

Krakau, 13.1.2003, DZIENNIK POLSKI, poln.,

Jerzy Hausner, der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Soziales teilte mit, dass gestern die letzte Fassung des Sanierungsprogramms für die polnische Hüttenindustrie bis zum Jahr 2006 nach Brüssel gesandt wurde. Dieser Plan sei vorher von der Regierung verabschiedet worden.

"In diesem Programm wurde vorgesehen, die Produktion fertiger Produkte um 991 000 Tonnen bis zum Jahr 2006 zu reduzieren. Außerdem ist auch eine staatliche Unterstützung für die Hütten geplant, die sich insgesamt auf 3,3 Milliarden Zloty belaufen soll. Bisher wurden 0,6 Milliarden Zloty von dieser Summe überwiesen", sagte Jerzy Hausner auf einer Pressekonferenz, die nach der Sitzung der Regierung stattfand.

Ferner ist in diesem Programm vorgesehen, die Zahl der Beschäftigten in diesem Wirtschaftssektor von etwa 23 000 Personen auf 16 000 im Jahr 2006 zu reduzieren. 4 000 Beschäftigte werden ihr Rentenalter erreichen und der Rest wird die Arbeit aufgrund einer Kündigung verlieren. (Sta)

  • Datum 13.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/386k
  • Datum 13.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/386k