1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Maschinenbauer ohne Kriegsfolgen

Der Irak-Krieg hat keine Spuren in den Auftragsbüchern der deutschen Maschinenbauer hinterlassen. Im März stieg die Auslandsnachfrage im Vergleich zum Vorjahresmonat um fünf Prozent, teilte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau -VDMA- am Dienstag in Frankfurt mit. «Der von vielen befürchtete Einbruch des Auslandsgeschäfts als Folge des Irak-Kriegs ist im Maschinenbau offenbar ausgeblieben», stellte VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers fest. Die Nachfrage im Inland lag aber um sechs Prozent unter dem Vorjahresniveau. Wegen des hohen Exportanteils von etwa 70 Prozent stieg der Auftragseingang im März insgesamt um ein Prozent.

  • Datum 07.05.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3big
  • Datum 07.05.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3big