1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Maschinenbau auf Talfahrt

Die Talfahrt im deutschen Maschinenbau hat sich im April wieder beschleunigt. Bei den Auftragseingängen musste die Schlüsselbranche der deutschen Industrie den stärksten Einbruch ihrer Geschichte hinnehmen. Gegenüber dem allerdings ausgesprochen guten Vorjahresmonat brachen die Aufträge real um 58 Prozent ein, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Donnerstag in Frankfurt mitteilte.

Das Inlandsgeschäft sank um 52 Prozent. Bei der Auslandsnachfrage gab es ein Minus von 60 Prozent im Vergleich zum Vorjahresniveau. Die stark exportorientierte Branche macht dreiviertel ihres Geschäfts im Ausland und leidet daher stark unter der globalen Wirtschaftskrise. 2010 seien die Chancen für einen Aufschwung in der Branche "deutlich größer", hieß es. 2008 hatte die Produktion im deutschen Maschinenbau nach fünf Rekordjahren in Folge mit 194 Milliarden Euro einen Höchstwert erreicht.