1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Quadriga

Martin Schulz: Kann er Merkel schlagen?

Der Kampf ums Kanzleramt kann beginnen. Martin Schulz soll als Kandidat der SPD Angela Merkel herausfordern. Hat er eine Chance? Die Gäste bei Quadriga: Ulrike Guérot (European Democracy Lab), Alan Posener (Die Welt) und Albrecht von Lucke (Die Blätter).

Video ansehen 42:29

Unsere Gäste:

Ulrike Guérot ist Gründerin des European Democracy Lab. Sie sagt: „Martin Schulz verkörpert die Hoffnung, dass sich die deutsche Rolle in Europa verändert. Das würde der europäischen Sozialdemokratie gut tun und den Aufstieg der Rechtspopulisten stoppen.“

    

Albrecht von Lucke ist Redakteur bei den Blättern für deutsche und internationale Politik. Er findet: „Mit Martin Schulz und Angela Merkel treten zwei erklärte Europäer gegeneinander an. Ein Nutznießer steht damit bereits fest: die AfD.“

 

 

Alan Posener schreibt für Die Welt. Er sagt: „Martin Schulz hat sein ganzes politisches Leben in Brüssel verbracht. Er weiß nicht, wie Deutschland tickt. Er führt die SPD in die Bedeutungslosigkeit.“