1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Martin Luther

Mit dem Anschlagen seiner 95 theologischen Thesen von Wittenberg im Jahr 1517 leitete der ehemalige Mönch und Priester Martin Luther (1483-1546) den Beginn der kirchlichen Reformation ein.

Luther ging es vor allem darum, Fehlentwicklungen der katholischen Kirche zu kritisieren, wie etwa den florierenden Ablasshandel. Eine Spaltung der Kirche lag nicht in seiner Absicht. Bedeutung erlangte Luther auch als Übersetzer der Bibel ins Deutsche.

Weitere Inhalte anzeigen