1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Presse

Martin Kannegiesser: „Euro-Kurs belastet die Erträge“

Präsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall im Interview von DW-TV

„Der Euro-Kurs belastet die Erträge, behindert den Absatz und erschwert das Geschäft.“ Das sagte der Präsident des Arbeitgeberverbandes Ge­samtmetall, Martin Kannegiesser, in einem Interview von DW-TV. In den Regionen, „die am US-Dollar hängen, etwa Asien und die USA selbst“, be­laste das aktuelle Kursverhältnis Euro zu US-Dollar die Absätze. Diese Märkte würden aber für die deutsche Exportwirtschaft zunehmend wichti­ger. Kannegiesser: „Alles, was über 1,30 geht beim US-Dollar, bringt Probleme mit sich. Es wird für deutsche Unternehmen mühsamer, ihre Ab­satzziele zu erreichen.“

8. Dezember 2006
292/06

  • Datum 08.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9V4L
  • Datum 08.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9V4L