1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Freunde

Mario aus Argentinien

Der Argentinier Mario war schon immer ein Fan von Deutschland. Durch die Nachrichtensendung der DW, "Journal", wurde er auch zum Fan der DW.

Vorname: Mario
Stadt / Land: Tandil /Argentinien
Geburtsjahr: 1948

Das zweite Hobby von Mario: Flugzeuge und Fliegen.

Fotografieren ist eines von Marios Hobbys, sein zweites sind Flugzeuge.

Morgens denke ich als erstes, wie schön es ist, das Journal über Internet sehen zu können.

Mit der DW verbinde ich die ganze Welt. Denn durch die DW kann ich wirklich alles sehen, was in der ganzen Welt passiert. Und das auch noch sachlich und objektiv.

Meine erste Erfahrung mit der DW: Ich war schon immer ein Fan von Deutschland. Eines Tages, während ich den „deutschen Kanal“ (so nennen wir die DW hier) sah, entdeckte ich ein spanischsprachiges Programm, das von der Sprecherin Ana Plasencia präsentiert wurde. Von dem Tag an, verpasste ich keine DW Sendung mehr.

Ich finde alle Programme der DW sehr interessant. Aber am besten gefallen mir die Geschichten über deutsche Familien.

Mario und seine Frau sind bereits seit 40 Jahren verheiratet.

Mario und seine Frau sind bereits seit 40 Jahren verheiratet.

Ich nutze die DW über Internet bzw. die TV Livestreams.

In diesem Jahr denke ich viel an meine Familie. Ich denke, die Familie ist der Mittelpunkt der Welt und bekommt nicht immer die nötige Aufmerksamkeit geschenkt.

Mario mit seiner Familie.

Mario mit seiner Familie.

Ich wünsche mir für die Zukunft eine Welt der Verständigung; mit weniger bewaffneten Konflikten. Dafür aber mehr Aufmerksamkeit von der amtierenden Regierung für die Familie. In der Schule haben wir gelernt, dass sie das Fundament der Gesellschaft ist.

Einsendung: Mario aus Argentinien
Bearbeitung: Jeanette Müller

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links