1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Maria aus Russland

Schon als Kind hat Maria von ihrer Oma sehr viel Deutsch gelernt. Sie hat es so verbessert, dass sie 2014 den Landeswettbewerb von „Jugend debattiert international“ gewonnen hat. Ihr Traum: eine Europareise mit dem Auto.

Audio anhören 02:08

Maria aus Russland – das Porträt als MP3

Name: Maria

Land: Russland

Geburtsjahr: 1997

Beruf: Schülerin

Ich lerne Deutsch, weil …
meine Oma eine Deutschlehrerin ist, die mir schon als Kind sehr viel Deutsch beigebracht hat.

Mein erster Tag in Deutschland war …
sehr anstrengend, weil ich zum ersten Mal ohne Eltern auf Reisen war.

Das ist für mich typisch deutsch:
Die Sorgfalt und die Verlässlichkeit.

Was ist in Deutschland so wie in meiner Heimat:
Die großen Buchhandlungen mitten in der Stadt, wo man fast jedes Buch finden kann.

In dieser deutschen Stadt würde ich gern leben:
In Stuttgart, weil die Stadt in einer sehr schönen Umgebung liegt.

Das werde ich an der deutschen Sprache nie verstehen:
Den Konjuktiv, den schwierigsten Teil der Grammatik!

Mein deutsches Lieblingswort:
Leidenschaft, weil das Wort so schön klingt.

Welche deutschen Wörter ich immer verwechsele:
Die Verben „fordern“ und „fördern“. Sie klingen so ähnlich!

Mein liebstes deutsches Sprichwort:
In der Kürze liegt die Würze“. Ein Sprichwort mit ähnlicher Bedeutung gibt es in Russisch.

Mein größter Wunsch oder Traum ist:
Ich möchte mit dem Auto durch Europa reisen und mir die Orte anschauen, die mich interessieren.

Mein Tipp für andere Deutschlerner:
Seid fleißig! Je mehr man lernt, desto besser wird es. Und es hilft auch sehr, sich Filme in deutscher Sprache anzuschauen.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads