1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Maradona wird Ehrenbürger von Neapel

Die süditalienische Stadt würdigt heute Abend die Verdienste der Fußballlegende aus Argentinien. Diego Maradona verhalf dem SSC Neapel in den 1980er Jahren zu seinen einzigen beiden Meisterschaftstiteln.

 Fußballlegende Diego Maradona wird heute Abend Ehrenbürger von Neapel. Maradona hat in der süditalienischen Stadt von 1984 bis 1991 gespielt. Er verhalf dem SSC Neapel sowohl 1987 als auch 1990 seine einzigen beiden Meisterschaftstiteln in der Vereinsgeschichte zu gewinnen. Noch immer wird der einstige Mittelfeldstar aus Argentinien in Neapel als Held verehrt.

Italien Sport Fußball Auf den Spuren von Maradona in Neapel (DW/F. Vögtle)

Häufig zu sein in Neapel: ein Maradona-Fußball-Schrein

 "Manche sagen, dass der Himmel nicht mit den Händen berührt werden kann. Aber ich habe es in Neapel getan", lässt der 56-Jährige auf seinem Facebook-Account seine Fans wissen. Die Stadt erwartet zu der Zeremonie rund 30.000 Menschen. Maradona wehrte sich im Vorfeld gegen Vorwürfe, er habe Geld von Sponsoren für die Würdigung erhalten. "Es war nie von Geld die Rede."

jd/sw (dpa)

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema