1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Maradona-Musical in Argentinien

Als tragikomisches Musical soll das Leben des
argentinischen Fußballstars Diego Maradona (43) in Buenos Aires auf die Bühne kommen. "Die Zehn, zwischen Himmel und Hölle" lautet der Titel des Stücks von Daniel Dátola und Héctor Barra, das im Januar Premiere haben soll. Es sei für den Weltmarkt gedacht, sagten die Produzenten.

Das Leben Maradonas, der 1986 mit seiner Nationalmannschaft Fußballweltmeister wurde und zurzeit eine Drogenentziehung auf Kuba absolviert, ist reich an Höhen und Tiefen. Der "Goldjunge" aus ärmsten Verhältnissen gilt als einer der besten Fußballer aller Zeiten, neigte aber immer wieder auch zu Eskapaden und Drogenmissbrauch.

  • Datum 03.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4OhD
  • Datum 03.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4OhD