1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Asien

Man möchte derzeit nicht...

Toyota Rückruf

...zur Toyota-Führung gehören. Weder in den USA, noch in Japan. Der Autobauer macht wegen gravierender Sicherheitsmängel und ihrer unzureichenden Überprüfung seine größte Krise durch. Am Dienstag musste sich bereits der USA-Chef von Toyota, James Lentz vor einem Ausschuss des US-Kongresses verantworten: Am Mittwoch erklärt sich Akio Toyoda, der Vorsitzende des Gesamt-Konzerns, vor dem Kongress. Laut einem am Dienstag veröffentlichten Redemanuskript will er sich entschuldigen. "Wir haben zu sehr auf Wachstum gesetzt und dabei die Ausbildung unserer Leute und die Entwicklung unseres Unternehmens aus den Augen verloren“. (sb, rey, dpa, rtr, afp)