1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

MAN fährt in die Gewinnzone

Der MAN-Konzern rechnet in seiner Nutzfahrzeugesparte 2004 mit einer Belebung des Geschäfts. Der Umsatz solle um mehr als fünf Prozent steigen, teilte die MAN Nutzfahrzeuge AG München am Montag in München mit. Nach Sparmaßnahmen und Produktionsverlagerungen fuhr das Unternehmen 2003 wieder in die Gewinnzone. Der Jahresüberschuss stieg auf 107 Millionen Euro nach einem Fehlbetrag von 17 Millionen Euro im Jahr zuvor. Der Auftragseingang kletterte von 6,5 auf knapp 6,8 Milliarden Euro.

  • Datum 22.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4p2r
  • Datum 22.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4p2r