1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Shift

"Malviviendo": Erfolgreiche Serie über Jugendarbeitslosigkeit

In Sevilla hat eine Gruppe arbeitsloser Jugendlicher den tristen Alltag gefilmt und ins Netz gestellt. Die Überraschung: Die humorvolle Serie ist ein Internet-Renner. Krise, Wohnungsnot und Jugendarbeitslosigkeit - auf den ersten Blick nicht gerade ideale Zutaten für eine spritzige Internet-Serie.

Video ansehen 02:51
Und doch: Mit der Serie "Malviviendo" erzählt eine Gruppe Arbeitsloser voller Witz und Selbstironie, wie sie den Alltag erlebt. Ein Erfolg: Mehr als 21 Millionen Mal wurden die Folgen bisher geklickt. Die Macher treffen mit dem Thema einen Nerv: In Spanien ist rund die Hälfte der Jugendlichen arbeitslos - eine Rekordquote europaweit. David Sainz, der Drehbuchautor und Schauspieler der Serie, hatte die Idee zu dem Projekt. Denn als er mit dem Studium fertig war, stand auch er ohne Job da. Mittlerweile hat er seine eigene kleine Produktionsfirma gegründet.