1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Malmö in Schweden: Eine Stadt für Kreative - euromaxx city

Malmö ist mit 300.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Schwedens. Einst war sie eine triste Industriestadt, bekannt für den Schiffsbau. Mit der Werftenkrise begann in den 70er Jahren der Niedergang. Die Arbeitslosenquote war die höchste in ganz Schweden. Durch architektonische Großprojekte hat sich das Gesicht der Stadt mittlerweile radikal gewandelt.

Video ansehen 04:47
Eingeleitet wurde der Wandel mit der Eröffnung der Öresundbrücke im Jahr 2000. Sieben Kilometer Stahlbeton verbinden Malmö mit Kopenhagen. Schon vom Zug aus zieht man das neue Wahrzeichen der Stadt: das zweithöchste Wohnhaus Europas, der Turning Torso,190 Meter hoch - ein Gebäude des spanischen Architekten Santiago Calatrava. Es liegt im Westhafen, der anlässlich der Europäischen Architektur-Expo 2001 neu erschaffen wurde. Auf dem ehemaligen Industrie-Areal entstanden Wohnhäuser, Büros und eine Promenade. Auch kulturell holt die Stadt auf: Dank des kürzlich eingeweihten Citytunnels ist die Anbindung an Kopenhagen noch besser: Alle zehn Minuten verkehren nun Züge zwischen den beiden Städten. Die Reise dauert 35 Minuten, so dass immer mehr Kunstinteressierte aus Kopenhagen auch nach Malmö fahren.