1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Mailänder Scala schließt für drei Jahre

Die weltberühmte Mailänder Scala schließt zum Jahresende für eine aufwendige dreijährige Rundum-Renovierung. Ende 2004 soll das Opernhaus wieder geöffnet werden.

Neben Bühne, Logen und Parkett werden auch die Aufgänge und die technische Ausstattung modernisiert. Die Kosten werden auf mehrere Millionen Euro veranschlagt. Es ist die erste wirklich große Renovierung des gut 200 Jahre alten Hauses, das 1778 eingeweiht wurde.

Zunächst war die Wieder-Eröffnung für 2003 anvisiert, dann aber um ein Jahr verschoben worden. In der Zwischenzeit spielt das Scala-Ensemble im modernen Teatro degli Arcimboldi im Mailänder Norden.

  • Datum 31.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1ZNU
  • Datum 31.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1ZNU