1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Magdalena Neuner sichert sich die große Kugel

Biathlon-Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner hat zum dritten Mal den Gesamtweltcup gewonnen. Ein schöner Abschluss für die 25-Jährige. Denn sie beendet am Sonntag ihre Karriere.

Magdalena Neuner geht als Weltcup-Siegerin und Rekord-Weltmeisterin in die Biathlon-Rente. Der 25-Jährigen reichte im vorletzten Saisonrennen im russischen Chanty-Mansijsk Platz vier in der Verfolgung über 10 km, um sich nach 2008 und 2010 erneut die große Kristallkugel zu sichern. Neuner liegt vor dem letzten Rennen ihrer Karriere am Sonntag (18.03.2012) uneinholbar vor ihrer großen Rivalin Darja Domratschewa aus Weißrussland. Sie holte neben ihren zwölf WM-Goldmedaillen auch zwei Olympiasiege und dreimal den Gesamtweltcup.

Neuner, die am Tag zuvor trotz zweier Schießfehler im Sprint triumphiert hatte, lief am Samstag nach zwei Fahrkarten im letzten Stehend-Schießen als Vierte am Podest vorbei und musste die kleine Kristall-Kugel in der Verfolgung Darja Domratschewa überlassen. Domratschewa gewann das letzte Verfolgungsrennen der Saison vor Kaisa Mäkäräinen (Finnland) und Wita Semerenko (Ukraine).

Zum Saisonabschluss gehen die 30 besten Athletinnen im Massenstart über 12,5 km an den Start. Andrea Henkel liegt in der Disziplin-Wertung als Dritte mit 165 Punkten 25 Zähler hinter der führenden Domratschewa.

jw/nm (sid/dpa)

Audio und Video zum Thema