1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Magazin - EADS erwägt Bau eines Airbus-Werks in China

Der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern EADS plant einem Magazinbericht zufolge ab 2010 Flugzeuge in China zu bauen. "Jetzt prüfen wir die Möglichkeit einer A 320-Endmontagelinie", sagte der deutsche Konzernchef Thomas Enders einem vorab verbreitenen Interview mit dem Magazin 'Focus' zufolge. Die Produktionskapazitäten könnten bei bis zu vier Flugzeugen pro Monat liegen. China brauche in den nächsten 15 Jahren rund 2.000 neue Flugzeuge. "Die können wir allein aus Europa heraus gar nicht liefern, sondern brauchen Kapazitäten vor Ort", so Enders. Voraussetzung für das EADS-Engagement in China sei aber, dass das Unternehmen sein Know-how ausreichend gegen Ideenklau schützen kann.
  • Datum 28.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8KOq
  • Datum 28.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8KOq