1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Maffay: Schluss mit Tabaluga

Rocksänger Peter Maffay will mit den neuen Geschichten um den Drachen Tabaluga keine Bühnenshows mehr inszenieren. Dem "Mannheimer Morgen" sagte Maffay am Freitag (12.3.2004), nach der am 19. März beginnenden Tour "ist wahrscheinlich für immer Schluss." Nach fünf Folgen, den jeweiligen Tourneen und sogar einem festen Musical in Oberhausen sei der richtige Zeitpunkt gekommen. Ab dem 19. März geht der 54-Jährige mit seinem Team aus etwa 150 Mitarbeitern noch einmal auf die Reise mit 30 Shows in sieben Städten. Für das Jahr 2005 plant der gebürtige Rumäne wieder eine reine Maffay-Tournee.

Die Drachenfigur an sich will Maffay aber nicht aufgeben. "Es wird auch weiterhin viele Geschichten von Tabaluga geben", sagte der Sänger. Hinter Tabaluga verberge sich "eine Philosophie, die ich nicht aufgeben möchte". Es könne auch gut sein, dass es noch einmal eine Platte mit Tabaluga gebe.

  • Datum 12.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4mQJ
  • Datum 12.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4mQJ