1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Maduro steht vor schweren Zeiten

Nicolás Maduro hat die Präsidentschaftswahlen in Venezuela mit 50,7 Prozent der Stimmen für sich entschieden. Sein konservativer Herausforderer Capriles auf kam auf 49,1 Prozent. Capriles bezeichnete das Ergebnis postwendend für ungültig und fordert eine Neuauszählung.

Video ansehen 01:27