1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Madrid zaudert, München zecht (02.10.2012)

Muss Spanien unter den Rettungsschirm? +++ Kommt die Bankentrennung in Europa? +++ Was bringt das Oktoberfest für Münchens Wirtschaft? +++

Audio anhören 12:31

Wirtschaft (02.10.2012)

Die spanische Regierung zögert und zaudert, was europäische Finanzhilfen angeht. Erst sollen nur die Banken unter den Rettungsschirm - und nun vielleicht doch das ganze Land. Entscheidungen könnten am Wochenende fallen, will die Nachrichtenagentur Reuters erfahren haben. Über das verwirrende Hin- und Her berichten wir aus Madrid.

Kommt die Bankentrennung?

Jahrelang haben Bankexperten den Finanzsektor in Europa durchleuchtet. Im Auftrag der europäischen Union sollten sie feststellen, was reformiert und reguliert werden muss, damit die Branche keine Gefahr mehr darstellt für ganze Volkswirtschaften. Heute haben die Experten ihren Bericht vorgelegt. Der wichtigste Vorschlag: normales Bankgeschäft und riskante Deals sollten streng voneinander getrennt werden.

Wirtschaftsfaktor Wiesn

In München ist zurzeit Oktoberfest, und die Gäste kommen in Scharen. Mehr als dreieinhalb Millionen Menschen haben die Wiesn innerhalb der ersten Woche besucht. Für München ist das Fest ein wichtiger Wirtschaftsfaktor.


Redakteur im Studio: Andreas Becker

Audio und Video zum Thema