1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Madonnen-Graffito unter Denkmalschutz - Euromaxx

Der französische Street-Artist "Blek Le Rat" hat vor 21 Jahren in Leipzig ein Madonnen-Graffito gesprüht. Jetzt wurde es wiederentdeckt.

Video ansehen 03:58

Blek Le Rat, mit bürgerlichen Namen Xavier Prou, gilt als Erfinder des Stencils im Kontext von Street Art. Anfang der 80er Jahre hat er zum ersten Mal Schablonenbilder an Pariser Wände gesprüht. Während seines Aufenthalts in Leipzig 1991 sprüht er ein Graffito, das dem Gemälde "Madonna der Pilger" nachempfunden ist mit der Widmung "pour Sybille" an eine Häuserwand. Jetzt, 21 Jahre später, wurde das Graffito bei Sanierungsarbeiten freigelegt. Laut Xavier Prou ist die Leipziger Madonna sein ältestes Graffito, das noch erhalten ist. Die Leipziger Denkmalbehörde stellte die Madonna unter Denkmalschutz.