1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Quadriga

Macron und May: Hoffnung für Europa?

In Frankreich steuern die Pro-Europäer um Präsident Macron auf die absolute Mehrheit zu, in Großbritannien ist Premierministerin May geschwächt. Gut für Europa? Unsere Gäste: Hélène Kohl (Europe 1), Hannah Cleaver (DW), Malte Lehming (Tagesspiegel).

Video ansehen 42:32

Unsere Gäste:

Hélène Kohl ist Deutschland-Korrespondentin für Europe 1. Sie sagt: "Wir sehen einen deutsch-französischen Frühling. Doch stärker als der Macron-Effekt wirken der Brexit und Trump. Das ist gut für Europa.“ 



 

Hannah Cleaver  arbeitet als Redakteurin bei der Deutschen Welle. Sie meint: „Wir erleben das Ende der Rechts-Links-Spaltung in der Politik. Jetzt steht Macrons Offenheit gegen Mays Abschottung." 



 

Malte Lehming ist Autor beim Berliner Tagesspiegel. Er sagt: „In Europa haben Nationalismus und Rechtspopulismus ihren Zenit überschritten. Auf diesem neuen Realismus lässt sich aufbauen.“