Machtwechsel - In London nimmt die Koalition aus Konservativen und Liberalen die Arbeit auf | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 12.05.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Machtwechsel - In London nimmt die Koalition aus Konservativen und Liberalen die Arbeit auf

Der neue Premierminister spricht von großen Herausforderungen, sein neuer Vize kündigt eine andere Art von Regierung an. Unmittelbar nach dem turbulenten Wechsel in Downing Street Number 10 will der neue Hausherr und Regierungschef David Cameron heute zügig die Arbeit aufnehmen, insbesondere mit der Besetzung weiterer Kabinettsposten. Erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg wird Großbritannien nun von einer Koalition regiert, aus Konservativen und Liberaldemokraten, der 43jährige Cameron ist zudem der jüngste Premier seit fast 2 Jahrhunderten.

Video ansehen 01:21
Jetzt live
01:21 Min.
  • Datum 12.05.2010
  • Dauer 01:21 Min.
  • Autorin/Autor Janine Rabe
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/NM62