1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DokFilm

Macht Besitz glücklich? - Unterwegs in einem reichen Land

Was sagen Glücksforscher und Ökonomen über den Zusammenhang von Glück und Besitz? Und was sagen Menschen, die im Wohlstand leben, und jene, die sich bewusst davon verabschiedet haben?

Jeder Deutsche hortet etwa 10.000 Dinge durchschnittlich in seinem Zuhause: angefangen bei der Kleidung, über Küchengeräte, Bücher und CDs. Eine unvorstellbare Zahl: Noch nie haben wir so viel besessen und so viel gekauft wie heute.

31.03.2014 DW im Focus 8

Durch sein Umzugsunternehmen wurde Klaus Zapf zum Millionär. Aber er macht sich nichts daraus.

Aber ob das auch glücklich macht, will der Film-Autor János Kereszti wissen und begegnet auf seiner filmischen Suche nach Antworten Menschen, die die Konsumgesellschaft genießen - oder bewusst auf sie verzichten. Er trifft eine reiche Unternehmergattin aus dem Allgäu, besucht Aussteiger in der Uckermark, Lottomillionäre und eine Studentin in Frankfurt, die unbedingt in der Finanzwelt Karriere machen möchte.

31.03.2014 DW im Focus 7

Das Topmodel Sara Nuru musste früher immer rechnen, ob sie sich neue Klamotten leisten kann. Heute platzt ihr Kleiderschrank aus allen Nähten.

Er befragt den Ökonomieprofessor und Wachstumskritiker Niko Paech, der festgestellt hat, dass man auch genug Zeit haben muss, um seinen Besitz genießen zu können: ein Musikliebhaber beispielsweise wird nicht glücklicher, wenn er sich statt zehn gleich hundert CDs pro Woche kauft, weil er schlicht nicht die Zeit hat, alle zu hören. Auch Prominente wie den Schauspieler Peter Lohmeyer und das Topmodel Sara Nuru trifft er – immer auf der Suche nach dem persönlichen Sinn des Wohlstands.

31.03.2014 DW im Focus 6

Die Lottomillionärin Vesna Vekic wohnt mit ihrem Mann in einer prächtigen Villa.

Wovon träumen diese Menschen? Wie viel Besitz macht sie glücklich? Der Film ist ein philosophisches Roadmovie und zeichnet ein Bild der materiellen Wünsche und der Konsumlust deutscher Bürger.






Sendezeiten:

DW (Amerika)


SO 20.04.2014 – 17:15 UTC
MO 21.04.2014 – 10:15 UTC
MO 21.04.2014 – 20:15 UTC
DI 22.04.2014 – 04:15 UTC

Vancouver UTC -7 | New York UTC -4 | Sao Paulo UTC -3

DW (Asien)

SO 20.04.2014 – 17:15 UTC
MO 21.04.2014 – 00:15 UTC
MO 21.04.2014 – 13:30 UTC
MO 21.04.2014 – 20:15 UTC
DI 22.04.2014 – 10:15 UTC

Neu-Delhi UTC +5,5 | Bangkok UTC +7 | Hongkong UTC +8