1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Maßnahmen für behindertengerechtes Web

Behinderten und älteren Menschen in der Europäischen Union soll der Zugang und Umgang mit dem Internet erleichtert werden. Wegen der technischen Hindernisse bei der Nutzung des Internets wachse die Gefahr einer Ausgrenzung der Millionen von Behinderten in der Europäischen Union.

Für Seh-, Gehör- oder Körperbehinderte könne die Art und Weise, wie ein Web-Angebot gestaltet wird, über soziale Integration oder Ausgrenzung entscheiden. Das World Wide Web Consortium (WAI) hat nach Kommissions-Angaben mit Unterstützung der EU deshalb Leitlinien entwickelt, die einen freiwilligen Rahmen für Anbieter öffentlicher Informationen und Website-Gestalter darstellen. Darin werden bestimmte Regeln für einen behinertengerechten Aufbau und das Design von Internetseiten vorgegeben.

  • Datum 01.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/234C
  • Datum 01.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/234C