1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Münchener Rück: Versicherungsschaden durch Hochwasser überschaubar

Hochwasser und Unwetter in Deutschland werden nach Einschätzung des weltgrößten Rückversicherers Münchener Rück in diesem Jahr einen Versicherungsschaden von mehr als 450 Millionen Euro anrichten. Normalerweise liege der versicherte Schaden durch Unwetter in Deutschland bei 300 bis 500 Millionen Euro im Jahr, sagte ein Sprecher der Münchener Rück am Freitag. Durch das verheerende
Hochwasser in Ost- und Süddeutschland werde in diesem Jahr die Obergrenze dieser Spanne erreicht oder möglicherweise auch übertroffen. Dennoch sei die Situation für die Versicherung keine Katastrophe. Der Schaden für die Versicherungen halte sich vor allem deshalb in Grenzen, da besonders im Westen viele der Geschädigten nicht gegen Hochwasserschäden versichert sind. Der tatsächliche
Schaden durch Unwetter liegt damit wesentlich höher als der Versicherungsschaden.

  • Datum 16.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2Z1j
  • Datum 16.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2Z1j